04.05.2014-Halden-Bike-Marathon Löbichau

In Anbetracht des schönen Wetters und der „sozialen“ Startzeiten reisten Laura, Guido und Sebastian kurzentschlossen zum Halden-Bike-Marathon nach Löbichau. Guido entschied sich nach der etwas ausgedehnteren Belastung vom Vortag und der langen Heimreise für die Kurzstrecke über 31 Kilometer. Mit mangelnder Streckenkenntnis und auch noch etwas schweren Beinen zog er im Zielsprint gegen Marcel Stein vom Team Stein-Bikes den Kürzeren und kam auf Platz zwei. Ebenfalls zweite Plätze gab es für Laura und Sebastian, die beide auf der Mittelstrecke über 54 Kilometer unterwegs waren. Sebastian setzte sich früh im Rennen gemeinsam mit Sascha Heinke (Firebike-Drössiger) ab. Ihm war allerdings recht schnell klar, dass gegen Sascha heute nicht viel auszurichten sein würde, da einfach die Spritzigkeit fehlte. Sebastian konnte aber immerhin im Windschatten von Sascha bleiben. Auf den letzten Metern zeigte Letzterer dann, wer heute die besseren Beine hat und sicherte sich den verdienten Sieg. Laura musste Mitte der ersten Runde die spätere Siegerin Hana Jezkova ziehen lassen und kam am Ende ebenfalls auf den zweiten Platz.
(Foto: Maik Amelang)

Zur News-Übersicht


Facebook


Unsere Sponsoren